Fünf Monate nachher David Morrow bei dem Fahren c/o Uber vereinigen Autodiebstahl erlitten hatte, dieser zu einem Schädigung in Fläche von Seiten Tausenden von Dollar führte, erhielt David Morrow nach allem ein Hilfsangebot des Unternehmens: 1.000 Dollar, die Schicht seiner Selbstbeteiligung. Aber es gab zusammenführen Haken: Morrow musste eine Geheimhaltungsvereinbarung unterzeichnen, in dieser er versprach, Uber nicht zu verklagen, das Werkstatt zu verletzen oder weiter anhand seinen Autodiebstahl oder die Feinheiten seiner Abmachung zu sprechen. Das Angebot kam einen Tag, nachher The Markup Uber obendrein Lyft bezüglich einer Prüfung seitens etliche wie 100 Carjackings von Seiten Ride-Hail-Fahrern kontaktiert hatte, eingeschlossen des Angriffs hinauf Morrow in Atlanta im Februar. Aber Morrow nahm das Sonderpreis un… an. “Ich würde nicht mehr da meine Rechte unterschreiben”, sagte Morrow, dieser 71 Jahre in die Jahre gekommen ist mehr noch weitestgehend 5.000 Uber-Fahrten absolviert hat. “meine Wenigkeit hätte keinen Rückgriff.” Im Jahr 2018 kündigte der Chief Legal Officer von Uber, Tony West, an, solange wie das Unternehmen die obligatorischen Schiedsvereinbarungen mehr noch Vertraulichkeitsbestimmungen, die es mittels Fahrern, Mitfahrern und Mitarbeitern hatte, diesbezüglich individueller Klagen mit Bezug auf sexueller Übergriffe oder Belästigung plumpsen lässt. Lyft folgte freimütig seinem Beispiel. Aber im Abfall seitens Lenker-Carjackings erscheinen und Uber denn wiewohl Lyft die Taktik immer noch anzuwenden. Dem Markup ist ein Lyft-Lenker traut, der nachdem einem Autodiebstahl eine Geheimhaltungsvereinbarung unterzeichnet hat. Ashley Adams, eine Sprecherin von Seiten Lyft, sagte, vorausgesetzt das Unternehmen einander schnurstracks an den Fahrer wendet, wenn Vorfälle wie Carjackings gemeldet werden. „Obwohl jeder Müll erstklassig ist obendrein von Seiten den spezifischen Bedürfnissen des Fahrers abhängt, arbeitet un… spezialisiertes Sicherheitsteam daran, Lenker und ihre Familien nützlich zu unterstützen“, sagte sie. “Wir einfahren uns zu rechtlichen Angelegenheiten nicht vorwärts äußern.” Uber-Referent Jodi Kawada Laufbursche sagte, es sei weit berichtet worden, solange wie Ride-Hail-Lenker seitens Carjackings „betroffen“ seien un…b>vorausgesetzt „jene Trends gegenseitig weiterentwickelt und verändert beweisen noch dazu wir versucht bieten, in unserem Ansatz beweglich zu bleiben, in Folge dessen wir die Lenker im Kontext ihren einzigartige Situationen.“ Vergleichs-, Vertraulichkeits-, Verleumdungs- mehr noch Geheimhaltungsvereinbarungen oder NDAs sind unter Fertigungsanlage jedweder dem Silicon Valley üblich geworden – einer Branche, die zwischen ihre Stillschweigen prestigevoll ist überdies große Anstrengungen unternimmt, um gegenseitig vor Haftung zu bewachen und Geschäftsbeziehungen vor jener Allgemeinheit zu verbergen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.